B BMA | Brandmeldeanlage in Odelzhausen

Der 100. Einsatz in diesem Jahr bescherte uns eine Brandmeldeanlage in Odelzhausen. Durch die schnelle Rückmeldung der Kräfte vor Ort konnten wir unsere Einsatzfahrt mit Drehleiter und Löschfahrzeug in Oberndorf abbrechen.

Veröffentlicht unter Allgemein

B BMA 3 | Brandmeldeanlage in Odelzhausen

Zusammen mit mehreren Feuerwehren wurden wir in ein Seniorenzentrum nach Odelzhausen alarmiert. Aufgrund der ersten Rückmeldung wurden wir auf der Anfahrt abbestellt

Veröffentlicht unter Allgemein

B BMA | Ausgelöste Brandmeldeanlage in Erdweg

Gleich zum Wochenstart holte uns am frühen Montagmorgen eine Brandmeldeanlage in Erdweg aus den Betten. Von den ersteintreffenden Kräften konnte ebenfalls schnell Entwarnung gegeben werden, sodass wir nach kurzer Zeit wieder umdrehen konnten.

Veröffentlicht unter Allgemein

B 3 | Kellerbrand durch Wasserpumpe

Eine in Brand geratene Wasserpumpe im Keller eines Einfamilienhauses war Grund der Alarmierung am heutigen Sonntag. Kurz darauf machten wir uns mit unserem Mehrzweckfahrzeug und Löschfahrzeug sowie der Drehleiter auf den Weg nach Eisenhofen. Vor Ort stellten wir zwei Atemschutztrupps als Sicherheitstrupps und führten mit unserem MZF die Einsatzdokumentation. Die Drehleiter blieb in Bereitstellung, kam jedoch nicht mehr zum Einsatz. Nachdem „Feuer aus“ von den Kollegen aus Eisenhofen gemeldet wurde, konnten wir relativ schnell von der Einsatzstelle abrücken, sodass wir gegen 10:45 Uhr wieder im Gerätehaus waren.

Veröffentlicht unter Allgemein

B 3 | Brandgeruch in Gebäude

Zum zweiten Mal an diesem Tag wurde unsere Drehleiter nach Odelzhausen alarmiert. Grund der Alarmierung war ein Brandgeruch in einem Einfamilienhaus. Nach ausführlicher Erkundung durch die Kameraden der Feuerwehr Odelzhausen wurden wir abbestellt. Dementsprechend konnten wir unsere Anfahrt in Miegersbach abbrechen.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 3 | PKW-Überschlag am frühen Morgen

Am vergangen Montag wurden wir um 01:56 Uhr zusammen mit den Feuerwehren Oberzeitlbach und Eisenhofen aus dem Schlaf gerissen. Zwischen Kleinberghofen und Unterzeitlbach kam ein Seat-Lenker von der Fahrbahn ab und überschlug sich infolgedessen. Entgegen der ersten Alarmmeldung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Fahrer war bei Ankunft des ersten Löschfahrzeugs bereits aus dem Auto und wurde von Ersthelfern betreut. Somit bestanden unsere Aufgaben darin, den Fahrer bis zur Ankunft des Rettungsdienstes weiter zu betreuen sowie die Einsatzstelle für die Polizei und den Abschleppdienst auszuleuchten. Gegen 03:30 Uhr konnten wir dann wieder zurück in unsere Betten.

Veröffentlicht unter Allgemein

B BMA | Brandmeldeanlage in Odelzhausen

Am vergangenen Mittwoch ging es für uns zusammen mit den Feuerwehren Odelzhausen und Wiedenzhausen in das Odelzhausener Gewerbegebiet. Dort hatte eine Brandmeldeanlage in einem Logistikbetrieb angeschlagen. Ehe wir mit unserem Löschfahrzeug und der Drehleiter die Ortsgrenze überfahren hatten, kam schon die Rückmeldung, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. So konnten wir nach kurzer Zeit wieder ins Gerätehaus einrücken.

Veröffentlicht unter Allgemein

B 3 Person | Pelletheizung verraucht Keller

Am Sonntagabend wurden wir um 19:13 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Keller nach Irchenbrunn alarmiert. Zusammen mit den Kräften aus Hohenzell, Sittenbach, Kleinberghofen und Tödtenried machten wir uns auf den Weg zur Einsatzadresse. Vor Ort konnte von den erst eintreffenden Einsatzkräften Entwarnung gegeben werden. Vermutlich ein Defekt an einer Pelletheizung löste eine leichte Rauchentwicklung im Keller des Wohnhauses aus. Die Besatzung unseres HLF wurde mit der Belüftung der betroffenen Bereiche beauftragt. Gemeinsam mit den Kameraden aus Kleinberghofen wurde die Anlage mittels Wärmebildkamera abschließend überprüft, bevor es für uns wieder nach Hause ging.

Veröffentlicht unter Allgemein

B BMA | Melder vermutlich durch Unwetter ausgelöst

Am 22. Juni wurden wir zusammen mit den Feuerwehren Großberghofen und Eisenhofen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Gewerbebetrieb alarmiert. Während des andauernden Unwetters sowie einer zeitgleich stattfindenden Atemschutzübung machten wir uns mit der Drehleiter sowie dem Löschfahrzeug nach kürzester Zeit auf den Weg nach Erdweg. Nach längerer Erkundung konnte durch die ortsansässigen Kameraden kein sichtlicher Auslösegrund festgestellt werden. Somit konnten wir die Einsatzstelle nach ca. 20 Minuten wieder verlassen und den Heimweg antreten.

Veröffentlicht unter Allgemein

B 3 | Angebrannte Speisen

Dienstagabend ging es zusammen mit den Einsatzkräften aus Odelzhausen, Wiedenzhausen und der Kreisbrandinspektion nach Odelzhausen. Dort war Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus Auslöser der Alarmierung. Aufgrund der parallel laufenden Atemschutzübung waren Drehleiter und Löschfahrzeug nach wenigen Augenblicken besetzt und machten sich auf den Weg nach Odelzhausen. Auf der Hälfte des Weges konnten wir wieder umdrehen, da es sich glücklicherweise um keinen Brand, sondern lediglich um angebranntes Essen gehandelt hatte.

Veröffentlicht unter Allgemein