Florian Altomünster 41/1 – Löschgruppenfahrzeug 20

Das Löschgruppenfahrzeug ist mit der Gruppe als Besatzung eine selbstständige taktische Einheit, spezialisiert für die Brandbekämpfung und die einfache technische Hilfeleistung. Es verfügt über eine festverbaute Pumpe – FPN 10-2000 – die vom Fahrzeugmotor betrieben wird. Auch wird es, aufgrund der dazugehörigen Beladung, bei Chemieeinsätzen eingesetzt. Als Teil unseres Löschzuges ersetzt es unser altes TLF 16/25, welches zum Gerätewagen umgebaut wird.

Funkrufname: Florian Altomünster 41/1
Typ: LF 20
Fahrgestell: MAN TGM 13.290
Aufbau: Ziegler
Baujahr: 2022

Weitere Infos folgen!