B BMA – Brandmeldeanlage Seniorenwohnheim

Am Sonntagnachmittag wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Wollomoos und der Feuerwehr Indersdorf in das ortsansässige Seniorenwohnheim alarmiert, in dem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Ein Atemschutztrupp erkundete mit dem Gruppenführer kurz nach dem Eintreffen die Lage. Glücklicherweise konnte keine Feststellung gemacht werden, sodass die Anlage zurückgesetzt werden konnte. Weshalb der Melder ausgelöst hatte, blieb unklar. Die ausgerückten Einsatzkräfte konnten kurz darauf wieder in ihre Feuerwehrhäuser einrücken.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 – Rettungsdienst Unterstützung

Gegen Ende des Vormittags wurden wir zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Aufgrund eines medizinischen Notfalls wurde ein Notarzt nachgefordert. Da dieser mit dem Rettungshubschrauber Christoph 40 zur Einsatzstelle verbracht wurde, sperrten wir für die Landung die nahegelegene Straße ab. So konnten die immensen Schneeverwehungen beim Starten und Landen des Helikopters den laufenden Verkehr nicht beeinträchtigen.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL1 – Verkehrsunfall mit PKW

Am frühen Mittwochmorgen kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Schauerschorn und Oberzeitlbach zu einem Wildunfall. Die Kräfte der FF Altomünster sicherten gemeinsam mit den Kameraden aus Oberzeitlbach die Unfallstelle ab und sperrten die Straße.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL1 – Wasserschaden im Gebäude

Die Feuerwehr Altomünster wurde in der Nacht zum Donnerstag zu einem Wasserschaden im Gebäude alarmiert. Aufgrund eines technischen Defektes an einer Wasserzuleitung im 2. OG eines Mehrfamilienhauses, tropfte das Wasser in die darunterliegenden Wohnungen. Nach abdrehen der Wasserzufuhr und aufnehmen des Wassers mittels Nasssauger in der darunterliegenden Wohnung war der Einsatz für Feuerwehr beendet.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 – Defekte Ölwanne zieht Ölspur

Nachdem die Ölkontrolllampe eines Audi-Fahrers heute Mittag aufgeleuchtete, bemerkte er leider zu spät, dass er schon einiges an Öl verloren hatte. Der von Richtung Sportplatz kommende PKW hatte dabei eine Spur vom Bahnhof zum Penny Parkplatz, bis hin zum Edeka Parkplatz gezogen. Dorthin wurden wir auch nach erster Meldung alarmiert. Da uns auf Anfahrt die weitere Spur bereits aufgefallen ist, wurde diese mit dem MZF abgefahren. Wir nahmen an besagten Orten das ausgelaufene Öl auf und sicherten die Straßen mit Ölspur-Schildern ab.

Veröffentlicht unter Allgemein

ABC 3 – Gefahrstoff Gasaustritt

Zum ersten Einsatz im Jahr 2021 wurden wir um 13:14 Uhr in den Hechthof alarmiert. Gemeldet war ein Gasaustritt nachdem ein PKW in eine Hauswand gefahren war. Das Haus wurde unter schwerem Atemschutz mittels Gasmessgerät freigemessen. Nachdem der PKW abgeschleppt war, wurde das beschädigte Fenster mit Schaltafeln verschlossen.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL Wasser – Hund droht zu ertrinken

Mit diesem eher ungewöhnlicheren Stichwort ging es hinter die Grundschule Altomünster. Vor Ort konnte jedoch schnell positive Rückmeldung gegeben werden. Ein junger Fußgänger war mit seiner Mutter ebenso auf diesem Weg unterwegs und hatte die Situation bemerkt, daraufhin begab er sich über den Zaun in das aufgestaute Wasser und konnte den Hund retten. Da der Hund extrem zitterte wurde er noch mit Hilfe einer Rettungsdecke aufgewärmt.

Veröffentlicht unter Allgemein

RD 2 – Bewusstsein vitale Bedrohung

Anschließend zum letzten Einsatz, meldete die ILS Fürstenfeldbruck per Funk eine bewusstlose Person, welche ebenso im Wohnheim gemeldet ist. Da wir noch vor Ort waren, übernahm die Besatzung unseres HLF’s die Erstversorgung und übergab den Patienten anschließend dem Rettungsdienst.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL Rettungskorb – Drehleiterrettung

Nach Anforderung der Johanniter aus Altomünster, wurden wir zur heutigen Mittagszeit zusammen mit der Drehleiter der Feuerwehr Indersdorf zum AWO Wohnheim alarmiert. Dort musste eine erkrankte Person schonend aus der Wohnung gebracht werden. Vor Ort unterstützten wir den Rettungsdienst und sperrten die Halmsriederstraße für die Kameraden aus Indersdorf ab.

Veröffentlicht unter Allgemein