Personenrettung mittels Drehleiter

Datum: 6. Mai 2019 
Alarmzeit: 13:26 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 54 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Indersdorf, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am gestrigen Nachmittag wurde die FF Altomünster gemeinsam mit den Kameraden aus Indersdorf zu einer Personenrettung mittels Drehleiter in den Obermarkt alarmiert. Nachdem die erkrankte Person auf Erdniveau gebracht war, war der Einsatz wieder beendet.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL Erkundung

Datum: 26. April 2019 
Alarmzeit: 21:26 Uhr 
Alarmierungsart: Alarmierung per Telefon 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MZF 


Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle alarmierte zufällig im Gerätehaus anwesende Einsatzkräfte über eine Ölspur im Ortsgebiet. Mittels Mehrzweckfahrzeug wurde die vermeintliche Kraftspur aufgesucht und als Kühlmittelspur entlarvt. Somit kein Eingreifen durch die Feuerwehr notwendig.

Veröffentlicht unter Allgemein

Medizinische Erstversorgung

Datum: 7. April 2019 
Alarmzeit: 00:33 Uhr 
Alarmierungsart: Funk 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Medizinischer Notfall  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MZF 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Im Untermarkt kam es während der Party in Schauerschorn zu einem weiteren med. Notfall. Die Kameraden der Sicherheitswache übernahmen hierbei die Erstversorgung des Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ausleuchtung Hubschrauberlandeplatz

Datum: 7. April 2019 
Alarmzeit: 00:13 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: HLF 10, MZF 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Während der Sicherheitswache in Schauerschorn alarmierte die ILS Fürstenfeldbruck die Feuerwehr Altomünster zur Ausleuchtung eines Hubschrauberlandeplatzes. Im Obermarkt war es zu einem med. Notfall gekommen, zudem neben dem bodengebundenen Rettungsdienst auch ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Die FF Altomünster leuchtete dabei den Landeplatz aus und unterstützte den Rettungsdienst.

Während des Einsatzes wurde die Sicherheit der Partybesucher ununterbrochen durch die Bereitschaft vor Ort sichergestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein

Sicherheitswache

Datum: 6. April 2019 
Alarmzeit: 19:00 Uhr 
Alarmierungsart: geplanter Termin 
Art: Sicherheitswache  
Einsatzort: Schauerschorn 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: MZF, Sonstiges Fahrzeug, TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Anlässlich der Spider Revival Party war die FF Altomünster als Sicherheitswache vor Ort.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ölspur

Datum: 25. Februar 2019 
Alarmzeit: 09:25 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke: 13 
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, HLF 10 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Die integrierte Leitstelle alarmierte die FF Altomünster zu einer ausgedehnten Kraftstoffspur im Untermarkt, die sich bis außerhalb des Ortsgebiets erstreckte. Vor Ort beseitigten und beschilderten wir die Spur.

Veröffentlicht unter Allgemein

Sicherheitswache

Datum: 13. Februar 2019 
Alarmzeit: 12:00 Uhr 
Alarmierungsart: geplanter Termin 
Dauer: 3 Stunden 
Art: Sicherheitswache  
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Die Besatzung unseres Tanklöschfahrzeuges war bei Reinigungsarbeiten der gemeindlichen Kläranlage als Sicherheitswache vor Ort.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL1- LKW im Graben/Straße reinigen

Datum: 5. Februar 2019 
Alarmzeit: 09:32 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 50 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Staatstraße 2047 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Wollomoos, Landratsamt, Polizei, Technisches Hilfswerk 


Einsatzbericht:

Die FF Altomünster wurde am Dienstag Vormittag zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW auf die Staatstraße 2047 alarmiert. Am Unfallort war ein LKW von der Straße abgekommen. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die FF Altomünster durch die Einsatzkräfte aus Wollomoos mit Ölbindematerial nachalarmiert. Nachdem die notwendigen Erstmaßnahmen erfolgreich umgesetzt worden waren, wurde die Einsatzstelle wieder an die FF Wollomoos/Landratsamt Dachau übergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL1- Baum über der Fahrbahn

Datum: 3. Februar 2019 
Alarmzeit: 19:38 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: OV Asbach-Altomünster 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aufgrund der Schneelast knickte ein kleines Bäumchen auf der OV Asbach-Altomünster und hing auf die Straße. Mit wenigen Handgriffen wurde die Straße freigeräumt. Nach Kontrolle der gesamten Strecke konnten die Kräfte wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Allgemein