B 1 | Brandstiftung sorgt für Flächenbrand

Datum: 12. August 2022 um 16:58
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 51 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: HLF 10, LF 20
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Eine Stunde vor dem wöchentlichen Probealarm wurden wir gestern Nachmittag von der ILS Fürstenfeldbruck alarmiert. Gemeldet war ein Freiflächenbrand am Feldweg in der Verlängerung des Sudetenwegs. Am Einsatzort angekommen musste ein ca. 100qm großer brennender Bereich, bewachsen mit Gras und Gehölz, abgelöscht werden. Aufgrund des Verdachts der Brandstiftung hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Besonders wegen der anhaltenden Trockenheit hätte diese gefährliche Aktion weitaus schlimmere Folgen haben können. Auch wegen des beherzten Eingreifens mehrerer Anwohner konnte eine massive Ausbreitung vor Eintreffen der Feuerwehr weitgehend verhindert werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.