THL 1 | Angefahrene Laterne

Datum: 19. August 2022 um 14:29
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 46 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 12+6
Fahrzeuge: HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Kurz vor halb drei wurden wir von der Polizei an den Marktplatz beordert.
Ein LKW hatte beim Vorbeifahren ein Hauseck touchiert und eine Straßenlaterne beschädigt. Diese drohte nun auf die Straße zu kippen.
Vor Ort wurde zunächst die Einsatzstelle gesichert. Parallel konnte die Sicherung der Lampe entfernt werden. Anschließend entfernten wir die Laterne mittels Trennschleifer. Der Energieversorger kümmerte sich um die weitere Sicherung der Elektronik.
Nach etwas mehr als einer halben Stunde war der Einsatz für uns beendet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von M. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.