Ausgedehnte Ölspur

Datum: 16. Juli 2016 um 15:30
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eichhofen


Einsatzbericht:

Zusammen mit der Feuerwehr Eichhofen wurde die Feuerwehr Altomünster am Samstag Nachmittag zu einer ausgedehnten Ölspur zwischen Altomünster und Eichhofen alarmiert. Vor Ort musste eine circa 1 km lange Ölspur gebunden werden. Nachdem die Straße mit Hinweisschildern beschildert war, der Einsatz beendet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.