THL 1 | Ausgedehnte Kühlmittelspur

Am vergangenen Samstagvormittag wurden wir zu auslaufenden Betriebsstoffen am Marktplatz alarmiert. Schon auf Anfahrt konnte man die Verunreinigung sehen. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass es sich lediglich um ausgelaufenes, sehr schmieriges Kühlmittel handelte. In Rücksprache mit dem Straßenbaulastträger nahmen wir die Flüssigkeit so gut es ging auf. Parallel forderte dieser die Firma Auto Schweitzer nach, welche die Straßen professionell reinigte. Vielen Dank für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 | PKW Überschlag

Noch während der Arbeiten des letzten Einsatzes wurde uns ein PKW-Überschlag am Ortsausgang Altomünster-Tennisplatz gemeldet. Wir leisteten sofort Erste-Hilfe und gaben eine Rückmeldung an die Einsatzleitung ab, sodass der Fokus vorübergehend auf diesen Einsatz verlegt werden konnte. Wir betreuten zusammen mit dem Rettungsdienst die verunfallte Person und halfen anschließend dem Abschleppdienst bei der Bergung des Unfallfahrzeuges ehe wir uns wieder auf die Ölspur fokussieren konnten.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 | Ausgedehnte Ölspur

Der zweite Alarm führte uns vorerst in die Halmsrieder Straße zu einer ausgedehnten Ölspur, welche von unserem MZF einmal grob abgefahren wurde. Da wir schnell feststellen konnten, dass sich die Ölspur über mehrere Kilometer zog, ordnete unser Einsatzleiter eine viertel Stunde nach dem Erstalarm einen Nachalarm unserer Feuerwehr sowie der Feuerwehr Pipinsried an. Der Fokus lag im ersten Moment außerhalb des Ortsgebiets. Hier wurden betroffene Stellen mittels Ölspurbinder gesichert und beschildert. Aufgrund von Mangel an Ölspur-Schildern wurde gegen halb 4 die Feuerwehr Eisenhofen durch uns nachalarmiert, welche anschließend noch betroffene Stellen ausschilderte. 

Nach weiterer Erkundung der Polizei konnten noch verunreinigte Stellen im Ortsteil Wollomoos gefunden werden, somit wurde die dortige Feuerwehr gegen dreiviertel 5 ebenso nachalarmiert. Durch die Kameraden wurden die betroffenen Straßen ebenfalls gesichert. 

Noch während der Abarbeitung des 3. Einsatzes wurde der Fokus parallel auf das Ortsinnere gelegt. Hier wurden ebenso die betroffenen Stellen mittels Ölspurbinder gereinigt und anschließend beschildert. Nach guten 4,5 Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken, um die Fahrzeuge wieder zu bestücken und einsatzbereit zu melden. 

Vielen Dank für die sehr gute Zusammenarbeit mit den benachbarten Feuerwehren sowie der Firma Schweitzer aus Mammendorf, welche von Seite der Straßenbaulastträger mit der Reinigung der betroffenen Bereiche beauftragt wurde. 

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 – Ausgedehnte Ölspur durch den Markt

Kurz vor 16 Uhr schrillte es aus den Funkmeldern der FF Altomünster „ausgedehnte Ölspur“ durchs Ortsgebiet. Auf einer Länge von ca. fünf Kilometern hatte ein landwirtschaftliches Fahrzeug eine größere Menge Hydrauliköl verloren. Aufgrund des Umfangs der Spur wurde in Abstimmung mit dem Straßenbaulastträger entschieden, professionelle Unterstützung durch eine Fachfirma nachzufordern. Gemeinsam mit der Auto Schweitzer GmbH aus Mammendorf wurden die betroffenen Straßenbereiche gesichtet und unter Absicherung von uns gereinigt. Auch wurden sämtliche Straßenabschnitte mittels Ölspurschilder gesichert. Nach 4 Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.

Veröffentlicht unter Allgemein