Türöffnung für Rettungsdienst

Datum: 22. April 2015 um 18:33
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 42 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 8
Fahrzeuge: MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altomünster wurde zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einer hilflosen Person in einer Wohnung alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr öffneten mittels Zieh-Fix das Schloss und übergaben die Person dem Rettungsdienst.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.