Brand/Rauchentwicklung in Supermarkt

Datum: 26. April 2015 um 15:03
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 57 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: HLF 10, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Indersdorf, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Durch die Polizei wurde am Sonntag Nachmittag eine Rauchentwicklung in einem Altomünsterer Supermarkt gemeldet. Aufgrund des Meldebildes wurde auch die Drehleiter aus Markt Indersdorf sowie die Kreisbrandinspektion alarmiert. Nach der ersten Erkundung wurde ein Brand in der Elektrik festgestellt. Dieser wurde mittels CO2-LÖSCHER unter schwerem Atemschutz abgelöscht und mehrmals kontrolliert. Der Einsatz war außerdem Anlass für die erste Alarmfahrt unseres neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.