THL 3 – Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Datum: 9. April 2018 um 18:30
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Pipinsried
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: HLF 10, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eisenhofen, Feuerwehr Hilgertshausen, Feuerwehr Pipinsried, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst mit ELRD


Einsatzbericht:

Kurz nach 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr Altomünster zusammen mit den umliegenden Wehren zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Pipinsried alarmiert. Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass die Person nach einem medizinischen Notfall zwar verletzt aber nicht eingeklemmt war. Somit beschränkte sich die Tätigkeit der Feuerwehr auf die Unterstützung des Rettungsdienstes sowie Absicherung der Unfallstelle. Wir wünschen der Person schnelle Genesung!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.