THL 1 | Ölschaden im Wohngebiet

Datum: 20. Dezember 2022 um 16:23 Uhr
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Landratsamt Dachau, Polizei


Einsatzbericht:

Gute 1,5 Stunden später ging es für noch in den Staufer-Ring zu einer gemeldeten Ölspur. Am Einsatzort angekommen hatte sich das Öl bereits bis ins Regenrückhaltebecken ausgebreitet, sodass das Landratsamt Dachau verständigt werden musste. Wir streuten die Straßenteile ab und legten im betroffenen Gewässerbereich Ölwürfel und -schlegel aus, welche das Öl größtenteils aufnehmen und ein weiteres Ausbreiten verhindern sollen. Nach gut zwei Stunden übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei und fuhren wieder ins Gerätehaus.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von niw. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.