Brand Wohnhaus

Datum: 6. Mai 2016 um 08:52
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: HLF 10, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Indersdorf, Feuerwehr Sielenbach, Feuerwehr Wollomoos, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altomünster wurde zusammen mit umliegenden Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, da nur ein Gegenstand auf dem Herd angebrannt war. Nachdem der Kleinbrand gelöscht war, mussten nur noch die Räume belüftet werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.