B BMA | Wasserdampf löst Brandmeldeanlage aus

Datum: 13. Oktober 2022 um 10:58
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 32 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: DLK 23/12 GL, LF 20, MZF
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eisenhofen, Feuerwehr Kleinberghofen, Feuerwehr Wollomoos, Kreisbrandinspektion Dachau, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

„Ausgelöste Brandmeldeanlage“ hieß das Stichwort am heutigen Vormittag. Zusammen mit den Feuerwehren Wollomoos, Kleinberghofen und Eisenhofen machten wir uns mit unserem MZF, LF 20 und der Drehleiter auf den Weg in die Grund- und Mittelschule Altomünster. Dort angekommen wurde uns bereits mitgeteilt, dass das Schulgebäude komplett geräumt war. Auslösegrund war ein spezieller Ofen, der während des Betriebs eine hohe Menge an Wasserdampf abgegeben hatte. Infolgedessen hatte ein Melder in der Mensaküche angeschlagen. Wir stellten die Anlage zurück, sodass die Schüler kurze Zeit drauf wieder in ihre Klassenzimmer zurückkehren konnten.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.