Verkehrsunfall

Datum: 28. März 2015 um 20:45
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 5 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: LF 16/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altomünster wurde zusammen mit dem Rettungsdienst auf die Kreisstraße DAH2 alarmiert. Dort hatte sich ein PKW überschlagen. Die Einsatzkräfte übernahmen vor Ort die Verkehrsabsicherung sowie Fahrbahnreinigung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.