THL P Aufzug

Datum: 11. November 2019 um 09:55
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 9+2
Fahrzeuge: HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Aufgrund eines technischen Fehlers blieb ein Aufzug zwischen zwei Stockwerken stecken. Die Feuerwehr Altomünster wurde daraufhin zur Personenbefreiung alarmiert. Vor Ort musste der Aufzug abgelassen und mittels Spezialwerkzeug entsperrt werden. Nach wenigen Augenblicken konnte die unverletzte Person aus der misslichen Lage befreit werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.