Ölspur

Datum: 3. Juni 2016 um 14:27
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Altomünster wurde zu einer ausgedehnten Ölspur durch Altomünster alarmiert. Nach der Erkundung wurde die längere Dieselspur mit Ölbinder abgebunden und die Stecke mit Warnschildern versehen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.