Brand Wohnhaus

Datum: 9. Juli 2017 um 18:41
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Thalhausen
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, HLF 10, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Aichach, Feuerwehr Sielenbach, Feuerwehr Thalhausen, Feuerwehr Wollomoos, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Durch ihr schnelles Eingreifen konnten die Feuerwehren rund um Thalhausen am Sonntagabend einen großen Brand verhindern. Nur wenige Minuten nach Brandausbruch auf einem Dachstuhl war bereits die Ortsfeuerwehr Thalhausen am Ereignisort und konnte durch einen massiven Außenangriff den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Unter schwerem Atemschutz wurde dann die Dachhaut kontrolliert & letzte Glutnester abgelöscht. Unter Absturzsicherung musste dann noch die geöffnete Dachhaut provisorisch verschlossen werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.