THL 1 – Ausgedehnte Ölspur im Gemeindegebiet

Datum: 9. September 2021 um 17:40
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 5 Stunden 33 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster-Tandern
Mannschaftsstärke: 12+5
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, MZF
Weitere Kräfte: Feuerwehr Pipinsried, Feuerwehr Tandern, Polizei


Einsatzbericht:

Zu einer ausgedehnten Hydraulikölspur wurden wir gestern am frühen Abend zusammen mit den Feuerwehren aus Pipinsried und Tandern alarmiert. Gemeinsam wurde die betroffene Strecke beschildert und bis zum Eintreffen einer Fachfirma gesichert.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.