B3 Person – Zimmerbrand

Datum: 26. Dezember 2018 um 09:01
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Oberzeitlbach
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, HLF 10, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Indersdorf, Feuerwehr Oberzeitlbach, Feuerwehr Odelzhausen, Feuerwehr Wollomoos, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst mit ELRD


Einsatzbericht:

Am Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages kam es in Oberzeitlbach zu einem Brand. In einem Einfamilienhaus war es in einem Zimmer zu einem Brandereignis gekommen. Die Einsatzkräfte aus Altomünster drangen unter schwerem Atemschutz zur Brandstelle vor und löschten den Entstehungsbrand ab. Als aufwendig gestalteten sich die Nachlöscharbeiten, da das Feuer bereits in den darunterliegenden Fehlboden eingedrungen waren. Nach knapp zwei Stunden konnte glücklicherweise „Feuer aus“ gemeldet werden. Insgesamt waren drei Trupps unter schwerem Atemschutz im Einsatz.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.