THL 1 | PKW Überschlag

Noch während der Arbeiten des letzten Einsatzes wurde uns ein PKW-Überschlag am Ortsausgang Altomünster-Tennisplatz gemeldet. Wir leisteten sofort Erste-Hilfe und gaben eine Rückmeldung an die Einsatzleitung ab, sodass der Fokus vorübergehend auf diesen Einsatz verlegt werden konnte. Wir betreuten zusammen mit dem Rettungsdienst die verunfallte Person und halfen anschließend dem Abschleppdienst bei der Bergung des Unfallfahrzeuges ehe wir uns wieder auf die Ölspur fokussieren konnten.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 | Verkehrsunfall mit PKW

Wir wurden zur Unterstützung der Feuerwehr Oberzeitlbach nach Schauerschorn per Funk alarmiert. Nach kurzer Erkundung konnten wir die Einsatzstelle an die Kameraden übergeben.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL 1 – Verkehrsunfall mit PKW

Um die nach einem Verkehrsunfall beschmutzte ST2047 auszuschildern, benötigte die Feuerwehr Oberzeitlbach unseren Ölspuranhänger. Da sich zwei unserer Kameraden zu dieser Zeit im Feuerwehrhaus befanden, wurde dieser dem Einsatzort zugebracht.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL Erkundung – Hochwasser

Aufgrund von anhaltendem Regen wurde das Ortsgebiet erkundet. Nach ca. 20 Minuten konnte keine gefährdete Stelle gesichtet werden, somit kein Eingreifen seitens der Feuerwehr.

Veröffentlicht unter Allgemein

Medizinischer Notall – RD Unterstützung

Noch während der laufenden „Impf in den Mai“ Aktion am Marktplatz, wurden wir über Funk zu einem medizinischen Unfall gerufen. Die Besatzung des Mehrzweckfahrzeugs übernahm die Erstmaßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und halfen ihm bei seinen Arbeiten.

Veröffentlicht unter Allgemein

RD 2 – Bewusstsein vitale Bedrohung

Anschließend zum letzten Einsatz, meldete die ILS Fürstenfeldbruck per Funk eine bewusstlose Person, welche ebenso im Wohnheim gemeldet ist. Da wir noch vor Ort waren, übernahm die Besatzung unseres HLF’s die Erstversorgung und übergab den Patienten anschließend dem Rettungsdienst.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL1 – Verkehrsunfall

Noch während der laufenden Arbeiten beim Ölschaden wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort wurde die Einsatzstelle gesichert und der Verkehr gelenkt sowie ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden. Nach Abtransport des Unfallfahrzeugs durch den Abschleppdienst konnte auch dieser Einsatz beendet werden.

Veröffentlicht unter Allgemein

Unwettereinsätze Sturm „Sabine“

Seit den frühen Morgenstunden waren die Feuerwehren im Landkreis Dachau mit den Folgen des Sturmtiefs „Sabine“ beschäftigt. Für die Feuerwehr Altomünster galt es über den Tag verteilt acht Einsatzstellen abzuarbeiten. Der zeitliche Schwerpunkt lag dabei am Vormittag.


Zahlen/Daten/Fakten Stand 10.02.2020 18.00 Uhr Freiwillige Feuerwehr Altomünster

Einsätze: 8

Einsatzkräfte: 25

Ehrenamtliche Stunden: 105

Veröffentlicht unter Allgemein

Ölspur

Während der Absicherung des laufenden Einsatzes wurden wir durch aufmerksame Bürger über eine vermeintliche Ölspur am Ortsausgang informiert. Nach erfolgter Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um Kühlwasser.

Veröffentlicht unter Allgemein