PKW-Überschlag

Zwischen Altomünster und Oberzeitlbach kam es am Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer überschlug sich mit seinem Fahrzeug und blieb an einer Böschung liegen. Die Feuerwehr Altomünster nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf, sicherte die Straße bis zur Bergung des Fahrzeugs und beschilderte die Strecke anschließend mit Ölspur-Warntafeln.

Veröffentlicht unter Allgemein

Wohnungsöffnung

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr Altomünster am Mittwochmorgen zur eiligen Wohnungsöffnung an. An der Einsatzstelle konnte durch die Feuerwehreinsatzkräfte intensive akustische Aufmerksamkeit erzeugt werden, worauf glücklicherweise ein anliegender Bewohner die Hauseingangstüre öffnete, sodass der Rettungsdienst freien Zugang zum vermeintlich Verletzten erlangte.

Veröffentlicht unter Allgemein

Rauchentwicklung im Gebäude

In Hilgertshausen kam es am Dienstagabend zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr Altomünster war mit dem TLF alarmiert. Noch während der Anfahrt wurden die anrückenden Kräfte durch den Einsatzleiter abbestellt.

Veröffentlicht unter Allgemein

Rauchentwicklung im Gebäude

Am Dienstagmorgen kam es in Pipinsried zu einer Rauchentwicklung in einem Gebäude. Vor Ort wurde das vermeintliche Brandobjekt ausführlich erkundet. Da keine Feststellung gemacht werden konnte, war der Einsatz schnell wieder beendet.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ölspur

Während der Absicherung des laufenden Einsatzes wurden wir durch aufmerksame Bürger über eine vermeintliche Ölspur am Ortsausgang informiert. Nach erfolgter Erkundung konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um Kühlwasser.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ausgedehnte Odelspur

Aufgrund einer ausgedehnten Odelspur alarmierte die Feuerwehr Randelsried die wasserführenden Löschfahrzeuge der Altomünsterer Wehr nach. Gemeinsam mit den Kameraden aus Randelsried konnte die Straße grob vorgereinigt und gesichert werden. Nach Anordnung des Straßenbaulastträgers wurden die Reinigungsmaßnahmen durch einen Entsorgungsfachbetrieb intensiviert.

Veröffentlicht unter Allgemein

Verkehrsunfall mit Traktor

Aus noch ungeklärter Ursache geriet ein landwirtschaftliches Gespann von der Straße ab. Dabei verkeilte sich die Zugmaschine mit den Anhängern. Die Feuerwehren aus Wollomoos und Altomünster sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz, fingen die auslaufenden Betriebsstoffe auf und unterstützten den Bauern bei der Bergung von Ladung und Maschinen. Die Staatsstraße 2047 war dabei für ca. 1,5 Stunden vollständig gesperrt.

Veröffentlicht unter Allgemein

Ausgedehnte Ölspur

Am frühen Sonntagmorgen verursachte eine aufgerissen Ölwanne eines PKW eine ca. 1000m lange Ölspur. Die FF Altomünster wurde durch die Kamderaden aus Wollomoos nachalarmiert. Auf Weisung des Straßenbaulastträgers wurde die Straße gesichert und abgestreut. Zur finalen Beseitigung wurde eine Kehrmaschine angefordert.

Veröffentlicht unter Allgemein

B2 – Brand PKW

In Langenpettenbach kam es am frühen Freitagnachmittag zu einem PKW-Brand. Glücklicherweise konnte der Fahrer das brennende Fahrzeug auf einem Seitenstreifen anhalten, sodass keine weitere Ausbreitung in die umliegenden Felder möglich war. Mittels Schnellangriffschlauch des Altomünster Tanklöschfahrzeuges konnten die Löschmaßnahmen der örtlichen Feuerwehr intensiviert werden. Anschließend  kontrollierten die Einsatzkräfte den Motorraum mittels Wärmebildkamera. Nach 45 war der Einsatz wieder beendet.

Veröffentlicht unter Allgemein