Katastrophenhilfe Corona Teil 2.

Auf Anforderung der Führungsgruppe Katastrophenschutz unterstütze erneut eine Mannschaft der FF Altomünster die Vorbereitungen zur Inbetriebnahme des Hilfskrankenhauses in Dachau.

Veröffentlicht unter Allgemein

Brand im Freien

Gegen 03.15 Uhr meldeten Mitarbeiter der DB-Sicherheit einen brennenden Zeitungsstapel am Altomünsterer Bahnhof. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges löschte den Kleinbrand vollständig ab & konnte nach wenigen Minuten wieder einrücken.

Veröffentlicht unter Allgemein

Katastrophenhilfe Corona

Auf Anforderung der Führungsgruppe Katastrophenschutz unterstütze eine Mannschaft der FF Altomünster die Vorbereitungen zur Inbetriebnahme des Hilfskrankenhauses in Dachau.

Veröffentlicht unter Allgemein

ABC Öl Land

Im Gewerbegebiet kam es aufgrund eines technischen Defekts an einem LKW zu einem nicht unerheblich Austritt von Hydrauliköl. In Zusammenarbeit wurden die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden. Weil eine unbekannte Menge des Öls im angrenzenden Bankettstreifen verteilt war, wurde durch das Landratsamt Dachau die Helfer des THW OV Dachau angefordert. Diese übernahmen die Entfernung des kontaminierten Erdreichs.

Veröffentlicht unter Allgemein

Malwettbewerb für Kinder

Hervorgehoben

Aufgrund der anhaltenden Ausgangsbeschränkungen haben wir uns für die Kinder etwas ganz Besonderes überlegt.
Wir veranstalten einen Malwettbewerb für alle Mädchen und Jungs bis 14 Jahre.
Hierfür werden in den nächsten Tagen immer wieder neue Malvorlagen zum Download bereitgestellt.
Unter allen eingegangenen Kunstwerken verlosen wir drei kleine Überraschungen.

Bilder bitte bis spätestens 26. April 2020 an: presse[at]ff-altomuenster.de


Malvorlagen:

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) 42/1

Tanklöschfahrzeug (TLF) 20/1

THL Tierrettung

Ein vermisster Hund wurde in einem Schacht vermutet. Kurzerhand wurde der Bereich mittels Wärmebildkamera abgesucht.

Veröffentlicht unter Allgemein

THL P Eingeschlossen

Kurz vor Mitternacht forderte eine Polizeistreife die Unterstützung der Feuerwehr Altomünster an. In einem Mehrfamilienhaus musste eine Wohnungstüre geöffnet werden. Kurz nach dem Eintreffen des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges konnte jedoch bereits Entwarnung gegeben werden. Die Wohnung war in der Zwischenzeit durch einen Mitbewohner geöffnet worden.

Veröffentlicht unter Allgemein

Unwettereinsätze Sturm „Sabine“

Seit den frühen Morgenstunden waren die Feuerwehren im Landkreis Dachau mit den Folgen des Sturmtiefs „Sabine“ beschäftigt. Für die Feuerwehr Altomünster galt es über den Tag verteilt acht Einsatzstellen abzuarbeiten. Der zeitliche Schwerpunkt lag dabei am Vormittag.


Zahlen/Daten/Fakten Stand 10.02.2020 18.00 Uhr Freiwillige Feuerwehr Altomünster

Einsätze: 8

Einsatzkräfte: 25

Ehrenamtliche Stunden: 105

Veröffentlicht unter Allgemein

Ausgedehnte Kraftstoffspur

So lautete das Alarmstichwort für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altomünster. Nach Erkundung wurde die erste Lagemeldung bestätigt. Da die Spur bis Pipinsried verfolgt werden konnte, wurde zur Unterstützung die dortige Ortsteilfeuerwehr nachalarmiert. Mit vereinten Kräften wurden die verunreinigten Bereiche gesichert und mit Warntafeln versehen.

Veröffentlicht unter Allgemein