THL P Eingeschlossen

Datum: 4. September 2020 um 11:03
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Stumpfenbach
Mannschaftsstärke: 10+2
Fahrzeuge: HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Nicht einmal zwei Stunden nach dem Ende des morgendlichen Einsatzes schrillte erneut die Sirene in Altomünster. Grund für die Alarmierung war eine verletzte Person, welche nicht mehr selbstständig die Haustüre öffnen konnte. Mit vereinten Kräfte wurde dem Rettungsdienst Zugang zur Wohnung verschafft. Gemeinsam mit Helfer vor Ort und Rettungswagen wurde die Person versorgt. Im Anschluss wurde die Zugangstüre fachmännisch verschlossen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
Der betroffenen Person wünschen wir schnelle Genesung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.