THL Erkundung – Altöl auf Baustelle

Datum: 24. Juli 2021 um 10:13
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 9+3
Fahrzeuge: HLF 10
Weitere Kräfte: Polizei, Wasserwirtschaftsamt


Einsatzbericht:

Aufgrund mutwillig entsorgten Ölresten wurden wir am heutigen Vormittag zu einer Erkundung alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen fanden wir ca. 1,5 m³ verunreinigtes Erdreich vor. Nach Begutachtung der Polizei und dem Wasserwirtschaftsamt wurde die kontaminierte Erde, unter Aufsicht der beiden Ämter, durch uns abgetragen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.