THL 1 – Ölspur durchs Ortsgebiet

Datum: 8. Januar 2022 um 10:41
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 11 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: HLF 10, MZF
Weitere Kräfte: Feuerwehr Pipinsried


Einsatzbericht:

Zusammen mit der Feuerwehr aus Pipinsried wurden wir von der ILS Fürstenfeldbruck zum ersten Einsatz dieses Jahres alarmiert. Gemeldet war eine Ölspur vom Ortsgebiet Altomünster in Richtung Pipinsried. Nach kurzer Erkundung stellte sich jedoch heraus, dass es lediglich die Pipinsrieder Straße betraf, sodass die Kollegen aus Pipinsried wieder abrücken konnten. Unsere Aufgabe bestand darin, die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbinder aufzunehmen, den Verkehr zu lenken und den betroffenen Bereich mit Ölspurschilder zu sichern.

Nach Hinweis eines Passanten wurde im Zuge dessen noch ein größerer Ölfleck im Gewerbegebiet gemeldet. Auch hier wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel aufgenommen.

Wir wünschen euch natürlich noch ein frohes neues Jahr und hoffen, dass ihr alle gut und gesund reingerutscht seid!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.