THL 1 – Ölspur durch geplatzten Hydraulikschlauch

Datum: 14. August 2021 um 14:40
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 49 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Deutenhofen
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: HLF 10, MZF


Einsatzbericht:

Ein geplatzter Hydraulikschlauch sorgte für eine Ölspur in und um den Ortsteil Deutenhofen. Auf einer Länge von ca. einem Kilometer verlor der Traktor das Öl, bis er auf einem Privatgrundstück zum stehen kam. Auf diesem nahmen wir die ausgelaufenen Betriebsmittel auf. Gemeinsam mit der Auto Schweitzer GmbH aus Mammendorf wurde anschließend der betroffene Straßenbereich gesichtet und unter Absicherung von uns gereinigt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.