THL 1 – Landwirtschaftliches Gerät verursacht Ölspur

Datum: 29. März 2022 um 10:45
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 1 Stunde 44 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Deutenhofen
Mannschaftsstärke: 8+2
Fahrzeuge: Dekon P / GWL, MZF


Einsatzbericht:

Gegen Mittag wurden wir auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Stumpfenbach und Deutenhofen zu einer Ölspur alarmiert, welche sich ca. 1 km zog. Wir streuten diese mittels Ölspurbinder ab, reinigten anschließend die Fahrbahn und regelten währenddessen den Verkehr. Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir wieder in unser Gerätehaus einrücken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.