Eilige Wohnungsöffnung

Datum: 19. Oktober 2020 
Alarmzeit: 23:25 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke: 12+8 
Fahrzeuge: HLF 10, MZF 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst forderte die Freiwillige Feuerwehr zur eiligen Wohnungsöffnung ins Ortszentrum an. Die Besatzung des HLF verschaffte sich kurzerhand Zutritt zur verletzten Person und übergab diese dem Rettungsdienst. Aufgrund der umfangreichen med. Ausbildung der Feuerwehreinsatzkräfte konnte der Rettungsdienst adäquat unterstützt werden. Nach Verschließen der Wohnungstüre war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.

Wir wünsche der verletzten Person schnelle Genesung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.