B3 Person – angebranntes Essen

Datum: 5. März 2021 um 22:21
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 49 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Altomünster
Mannschaftsstärke: 19+5
Fahrzeuge: HLF 10, MZF, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eisenhofen, Feuerwehr Indersdorf, Feuerwehr Tandern, Feuerwehr Wollomoos, Helfer vor Ort Altomünster, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Angebrannte Speisen waren der Grund für einen Einsatz von Rettungsdienst und Feuerwehr am Freitagabend. Während eine von der Feuerwehr gerettete Person vom Rettungsdienst betreut wurde, kontrollierte ein Trupp unter schwerem Atemschutz die betroffenen Räume. Nach Belüftungsmaßnahmen konnte die Wohnung der Polizei übergeben werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.