B Wald – Waldbrand bei Kleinberghofen

Datum: 27. März 2022 um 15:18
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 52 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Kleinberghofen
Mannschaftsstärke: 6+8
Fahrzeuge: TLF 16/25
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eisenhofen, Feuerwehr Hebertshausen, Feuerwehr Kleinberghofen, Feuerwehr Markt Indersdorf, Feuerwehr Schwabhausen, Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst, THW OV Dachau


Einsatzbericht:

Nachdem sich ein primär alarmierter Waldbrand kleiner als 1000qm² in einem Waldstück bei Kleinberghofen als ein Waldbrand größer als 1000qm² herausstelle, wurde durch die Feuerwehr Eisenhofen eine Alarmstichworterhöhung gefordert. Daraufhin hat die ILS Fürstenfeldbruck mehrere Tanklöschfahrzeuge aus dem Landkreis, sowie das THW OV Dachau an die Einsatzstelle nachbeordert. Am Einsatzort angekommen, bestand unsere Aufgabe darin den Pedelverkehr mit unserem TLF zu unterstützen sowie die Wasserentnahmestelle für die restlichen Fahrzeuge zu betreiben. Nach gut 3 Stunden hieß es anschließend für uns Einsatzende und wir konnten wieder in das Gerätehaus einrücken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von N. W.. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.