B-BMA angebrannte Speisen

Datum: 25. Mai 2020 
Alarmzeit: 18:14 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene 
Dauer: 16 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Altomünster 
Mannschaftsstärke: 16+8 
Fahrzeuge: HLF 10, MZF, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die ILS Fürstenfeldbruck alarmierte die FF Altomünster zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in den Obermarkt. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Angebrannte Speise waren die Ursache für die Rauchentwicklung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von I. SI. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.